Augen

Vier mal in einer Amsterdamer Augenklinik: Augenprobleme ade!

Letzte Woche habe ich die letzte meiner vier Teilbehandlungen meiner Linsentrübung hinter mir, und ich muss sagen, dass ich mit der Laserbehandlung des OMC Amstelland sehr zufrieden bin. Trotz anfänglichen Befürchtungen aufgrund einer möglichen Sprachbarriere, habe ich mir sehr schnell heimisch gefühlt. Die eigentliche Behandlung hat immer 15 bis 45 Minuten gedauert, wobei mir ein zuvorkommendes Team zur Seite und Frage und Antwort stand. Dabei konnte ich immer gleich danach die Klinik verlassen, und schon wenige Stunden danach den einen oder anderen Spaziergang in der Innenstadt genießen.

augenprobleme

Ein Abschied mit Augenzwinkern

Anfänglich hat mich mein Enkel auf das OMC Amstelland gebracht. Er hat nach den besten Augenkliniken im Internet gesucht, und ist so auf die Homepage gekommen. Hier wird schon sehr auf die Float Laser Methode eingegangen, um Augenprobleme zu behandeln. Auf diese Weise wurden meine Floater, also die Linsentrübung, direkt im Auge aufgelöst. Ich bin froh, dass ich diesen Schritt auf mich genommen habe und meine Augenprobleme angegangen bin, trotz Anreise und Kostenübernahme. Denn die Erinnerungen an die Reise sind schön, und meine Augenprobleme gehören nun auch der Vergangenheit an: Ich kann wieder ohne Weiteres einen Kartenabend mit Freunden genießen. In diesem Sinne vielen Dank noch mal an alle !

Kommentare deaktiviert für Vier mal in einer Amsterdamer Augenklinik: Augenprobleme ade!