Uncategorized

Eigene Snapback Cap

headict-logoHeutzutage ist es absolut angesagt auch eigene Designs zu tragen, deshalb bietet es sich an eine eigene Snapback Cap zu designen. Die Snapback Cap ist eine besondere Variante der gängigen Basballcap. Im Gegensatz zur Basballcap ist diese hinten geöffnet, damit die Größe besser verstellt werden kann. Der Schirm ist leicht gebogen und weist sechs bis acht Nähte auf, die sehr typisch für diese Cap sind. Egal für welchen Anlass, kann man sich solch eine Kappe besticken lassen. Es können persönliche Texte aufgestickt werden oder aber auch ein Logo.

 

Letzteres ist besonders hilfreich für Firmen, die ihre Angestellten mit einer hauseigenen Snapback Cap mit edlem Firmenlogo ausstatten wollen. Es muss aber auch keine Firma sein, die sich dieses Modell besticken lässt. Es können auch Vereine ihre Zugehörigkeit mit Hilfe der Snapback Cap ausdrücken. Oder aber man bestellt eine größere Menge und verteilt diese als Werbegeschenke. Alles ist hier möglich. Das Logo kann aus maximal acht verschiedenen Farben bestehen und sollte vorzugsweise als PNG Datei geschickt werden. Die Formate JPG und GIF werden jedoch auch akzeptiert. Wer die Snapback Cap mit einem persönlichen Text besticken lässt, der kann bequem unter verschiedenen Arten und Farben der Schrift wählen. Auch kann vor der Bestickung unter verschiedenen Farbvarianten des Modells gewählt werden. Dies lässt auf alle Fälle das Herz vor Freude höher schlagen. Einfacher kann man kaum an eine selbst designte Snapback Cap kommen. Bei dieser Kappe ist auch an alles gedacht. Für eine bessere Belüftung des Kopfes hat die Snapback Cap im oberen Teil des Stoffes Ösen, die für genügend Luftzufuhr sorgen. Somit ist sie äußerst angenehm zu tragen. 1950 kam diese Kappe in den USA in Mode, zu Anfangs eigentlich gedacht dass sich die Mitglieder eines Baseballteams schnell wieder erkannt haben, avancierte sie zu einem modischem Accessoire.